//Wech­sel im Vor­stand der Bür­ger­stif­tung

Wech­sel im Vor­stand der Bür­ger­stif­tung

Neu­er Vor­stand der Bür­ger­stif­tung

 – Per­so­nel­le Ver­stär­kung für die Bür­ger­stif­tung –

Nach dem Aus­schei­den der lang­jäh­ri­gen Vor­stands­mit­glie­der Mari­an­ne Neu­haus und Nor­bert Gundt stand für den Vor­stand der Bür­ger­stif­tung Bil­ler­beck vor­ran­gig die Erwei­te­rung des Vor­stands­teams auf der Tages­ord­nung. Ein­stim­mig wur­den Manue­la Kut­ten­keu­ler und Wer­ner Han­ning vom Stif­tungs­rat in den Vor­stand beru­fen, um das enga­gier­te Team zu unter­stüt­zen, heißt es in einer Mit­tei­lung der Bür­ger­stif­tung Bil­ler­beck. „Wir sind sehr froh, dass wir moti­vier­te Mit­strei­ter für unse­re viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben gefun­den haben“, freut sich Vor­sit­zen­der Gün­ter Idel­mann. Der Vor­stand dankt Mari­an­ne Neu­haus, die in den Stif­tungs­rat wech­selt, und Nor­bert Gundt für die lang­jäh­ri­ge, ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit. Das Bild zeigt den aktu­el­len Vor­stand und die ver­ab­schie­de­ten Vor­stands­mit­glie­der: (v.l.) Wer­ner Han­ning, Gün­ter Idel­mann, Ulla Ewelt, Manue­la Kut­ten­keu­ler, Mari­on Dittrich, Mari­an­ne Neu­haus, Dr. Alfred Knie­rim und Nor­bert Gundt.

All­ge­mei­ne Zei­tung | Bil­ler­beck

Foto: Blick­win­kel

Arti­kel als PDF öff­nen

2018-10-15T17:03:11+00:0015.10.2018|