Bürgerbrunch

Bürgerbrunch 2017
Foto: Allgemeine Zeitung

 

Am Sonntagmorgen in der Fußgängerzone auf der Lange Straße. Ein LKW lädt 30 in Containern verpackte Biergarnituren ab. Mitglieder des Vorstands und des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Billerbeck legen Hand an und bauen in kurzer Zeit mitten im Gehbereich der Lange Straße Tische und Bänke auf und legen weiße Tischdecken auf.

Zum zweiten Mal findet der Bürgerbrunch statt. Die Bürgerstiftung bietet pro Tisch je 8 Plätze für 5 € an. Vereine, Cliquen, Nachbarschaften, Kegelclubs und natürlich auch Einzelpersonen nutzen die Gelegenheit, einen Brunch am Sonntagmorgen an der frischen Luft zu genießen.

Die Bürgerstiftung liefert dafür den gesponserten Kaffee und Brötchen. Alles Weitere, z.B. Geschirr, Besteck, Warmhaltekannen, Aufstrich, Aufschnitt, Gemüse und natürlich auch spezielle Getränke und entsprechenden Tischschmuck, bringen die Personen mit, die einen Platz erworben haben.

Ziel dieser Aktion ist es, Bürger zu Gesprächen und zum Gedankenaustausch anzuregen.

Aus dieser Spendenaktion generiert die Bürgerstiftung etwa 1.000 € für ihre Arbeit.

Zeitungsartikel zum Download (6MB)

Impressionen aus 2017