Die Idee

Die Idee ist einfach: Viele Bürgerinnen und Bürger leisten eine finanzielle Einlage und gründen so eine gemeinsame Stiftung. Die finan­zi­el­len Ein­la­gen der Stif­tung sind dau­er­haft zu erhal­ten.

Finan­ziert werden die lau­fen­den Projekte der Bür­ger­stif­tung in ers­ter Linie durch Spen­den, beispielsweise anläss­lich eines run­den Geburts­ta­ges, Jubiläen oder eines Trau­er­fal­les. Hin­zu kom­men Erlö­se aus gezielten Aktio­nen, wie den Advents­ka­len­der-Verkauf, den Bürgerbrunch und das Wintermahl.

Die Bürgerstiftung Billerbeck fördert und initiiert Projekte in und für Billerbeck.

Der Vorstand

Marion Dittrich

Marion Dittrich, Jahrgang ‘62, verheiratet, 1 Tochter. geb. in Borken-Marbeck, seit 1993 wohnhaft in Billerbeck.
Studium der Wirtschaftswissenschaften in Siegen, seit 1988 bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Münster beschäftigt. Durch mein Engagement in der Bürgerstiftung möchte ich dazu beitragen, dass Billerbeck für alle noch lebens- und liebenswerter wird.

Ulla Ewelt

Ulla Ewelt, Jahrgang 1948, gesch., 3 Kinder. Von 1993 bis 2011 als Sekretärin/Assistentin der Verwaltungsleitung bei der Stadt Billerbeck beschäftigt. Als gebürtige Billerbeckerin engagiere ich mich sehr gerne ehrenamtlich für meine schöne Heimatstadt.

Werner Hanning

Werner Hanning, Jahrgang 1962, geboren in Dülmen, verheiratet, seit 2013 wohnhaft in Billerbeck. Studium der Elektrotechnik an der Ruhr Universität in Bochum und berufsbegleitendes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der AKAD Hochschule in Rendsburg. Nach dem Studium zunächst in der Industrie tätig, davon über 20 Jahre in der Telekommunikationsbranche. Seit 2011 als freiberuflicher Ingenieur und Sachverständiger selbstständig. Die Tätigkeit in der Bürgerstiftung gibt mir die Möglichkeit mich ehrenamtlich für Billerbeck und für Menschen in Billerbeck zu engagieren.

Günter Idelmann

Günter Idelmann, Jahrgang 1964, verheiratet, Vater von 2 Mädchen. Als jüngstes von 5 Kindern aufgewachsen auf einem Bauernhof in Billerbeck-Beerlage. Nach dem Abitur 2-jährige Tätigkeit als Pflegekraft im St. Johannes Krankenhaus in Altenberge. Pharmaziestudium in Berlin, seit 1995 als Apotheker tätig in der Ludgeri-Apotheke. Neben meiner Familie, verlässlichen Freundschaften und Beruf ist mir ehrenamtliches Engagement sehr wichtig. Ich bin Mitglied des Vereins Kinder- Jugend- und Familienhilfe, des Fördervereins der Grundschule und der Hospizgruppe. Verlässliche, verantwortungsbewusste und nachhaltige Unterstützung sind die Grundsätze meiner Arbeit für die Bürgerstiftung.

Dr. Alfred Knierim

Dr. Alfred Knierim wurde 1953 in Gelsenkirchen-Buer geboren. Nach dem Abitur folgte das Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Marburg/Lahn. Seit nunmehr 23 Jahren lebt Herr Dr. Knierim mit seiner Familie in Billerbeck, wo er sich sehr wohl fühlt. Herr Dr. Knierim betreibt mehrere vollstationäre Pflegeeinrichtungen in Billerbeck, Coesfeld, Gescher und Oer-Erkenschwick sowie eine Tagespflegeeinrichtung für 17 Tagesgäste.

Manuela Kuttenkeuler

Manuela Kuttenkeuler

studierte nach einer Ausbildung zur Biologisch-technischen Assistentin Oecotrophologie an der Universität Bonn. Nach dem Studium arbeitete sie als Ernährungsberaterin bei einer großen Krankenkasse im Ruhrgebiet und wechselte 2001 an den Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management der FH Münster. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitet sie in verschiedenen Lehrgebieten und Projekten und ist in der Lehre tätig.

Parallel absolvierte sie im Zeitraum 2012-2015 den Masterstudiengang Ökonomie und Management an der TU Kaiserslautern.

„Etwas mit und für Menschen zu tun, treibt mich an – beruflich und privat. Die Idee der Bürgerstiftung begeistert mich: vor Ort Projekte und Menschen zu unterstützen – von Bürgern für Bürger. Dafür setze ich mich gerne ein.“

Der Stiftungsrat

Ludger Althoff

Ludger Althoff, Jahrg. 55, verh.,1 Tochter. Ausb. zum Erzieher u. Betriebsleiter KMU, Studium der Sozialpädagogik. Seit 1999 selbständiger Berater und Projektentwickler im Bildungs- und Arbeitsmarktbereich. Seit 1996 im Vorstand der KIBI e.V. und KJFH e.V. und seit 2006 Geschäftsführer des Vereins KJFH e.V. Geboren in Burgsteinfurt, aufgewachsen in Dülmen und seit fast 30 Jahren Billerbecker, bin ich mit der Region verwurzelt. Selber gestalten und nicht verwalten lassen, ist mein Motto. Daher engagiere ich mich sehr gerne für die Bürgerstiftung Billerbeck.

Marion Dirks

Marion Dirks, Jahrgang 1960, verheiratet, vier Kinder, seit 2004 Bürgermeisterin der Stadt Billerbeck. Die Diplom-Volkswirtin ist gelernte Redakteurin und gehörte seit 1989 als ehrenamtliches Ratsmitglied dem Rat der Stadt Billerbeck an. Sowohl in ihrer beruflichen Funktion als auch privat engagiert sich ehrenamtlich in verschiedenen Bereichen. So ist sie Vorsitzende des DRK-Ortsvereines Billerbeck und des Sister-City-Clubs Billerbeck-Englewood. Marion Dirks ist in Billerbeck aufgewachsen und freut sich darüber, ihre Heimatstadt mitzugestalten. „Ich bin fest davon überzeugt, dass Menschen sich gerne bürgerschaftlich engagieren, wenn sie Verantwortung übernehmen können. Daher ist für mich die Bürgerstiftung Billerbeck die logische Folge des großen ehrenamtlichen Einsatzes der Billerbeckerinnen und Billerbecker.“

Uwe Goerlich

Uwe Goerlich, 54 Jahre alt, zwei Kinder. Redaktionsleiter der Allgemeinen Zeitung in Coesfeld. Nach dem Publizistik-Studium in Münster Redakteur bei der Münsterschen Zeitung in seiner Geburtsstadt Rheine. Wegen seines beruflichen Wechsels zum Verlag Fleißig seit dem Jahr 1987 wohnhaft in Billerbeck. Motto: Wer die Möglichkeit hat, sollte sich für die Gemeinschaft engagieren.

Anna Göwert

stellv. Vorsitzende
A.Goewert@lack-goewert.de

Anna Göwert, geboren 1951, arbeitete nach ihrer Ausbildung zur Justizangestellten zunächst als Sachbearbeiterin in der Kreditabteilung einer Bank. Als sich ihr Ehemann 1983 mit einem Lackierbetrieb selbstständig machte, stieg sie ebenfalls in das Unternehmen ein. Heute ist sie dort vor allem für das Controlling verantwortlich. Die Idee der Bürgerstiftung hat sie überzeugt, weil so Familien in Billerbeck unbürokratisch und schnell geholfen werden kann.

Karl-Heinz Herter

Karl-Heinz Herter, lebe / wohne gerne in der Perle der Baumberge und war bis zur Pensionierung langjährig für die Sparkasse vor Ort und die Sparkassenstiftung Billerbeck tätig.

Oliver Kessler

Oliver Keßler ist Jahrgang 1965; er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Billerbeck. Herr Keßler ist Jurist und Gesellschafter-Geschäftsführer der Windinvest GmbH.

Ludger Kleimann

Ludger Kleimann, Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater, Jahrgang 1972, verheiratet, 2 Kinder, Billerbecker. Nach abgeschlossener Lehre als „Steuerfachangestellter“ Studium der BWL an der FH Münster, seit 2013 eigene Kanzlei in Billerbeck. Neben der Tätigkeit im Stiftungsrat der Bürgerstiftung auch Vorsitzender des Aufsichtrat der „IB Inennstadt Billerbeck eG“, die das „Domkontor“ in der Billerbecker Innenstadt betreibt.

Marianne Neuhaus

Marianne Neuhaus

Jahrgang ’58, verheiratet, zwei Erwachsene Söhne, Billerbeckerin. Als ausgebildete Erzieherin mit dem Schwerpunkt Heilpädagogik leitete ich 10 Jahre lang eine Wohngruppe in einer Einrichtung zur Rehabilitation Behinderter. Jetzt bin ich in der Bücherschmiede in Billerbeck tätig.
Neue Aufgaben und Veränderungen helfe ich gerne anzustoßen.

Clemens v. Olfers

Dr. Clemens von Olfers am 16.5.45 in Havixbeck geboren, in Billerbeck-Beerlage aufgewachsen, verheiratet, 6 Kinder. Landwirtschaftsstudium mit Diplomlandwirt und Dr.agr. abgeschlossen, bis 2004 in der Pflanzenschutzindustrie national und international tätig, seit 2009 Leiter des Deutschen Wirtschaftsbüros Iraq in Baghdad. Unsere Familie engagiert sich seit Generationen in sozialen Stiftungen im Raum Münster, z.Z Vorsitzender des Kuratoriums des Altenheims Cohaus-Vendt Stift in Münster. Die Bürgerstiftung bietet nun eine gute Plattform, sich auch in Billerbeck zu engagieren.

Ingrid Perick

Ingrid Perick, Jahrgang 1956, in Billerbeck geboren, verheiratet, Mutter von zwei Kindern. Nach dem Studium und Berufstätigkeit in Münster wieder wohnhaft in Billerbeck.

Heiner Schwaaf

Heiner Schwaaf, Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer/ Steuerberater, Jahrgang 1960, verheiratet, 2 Kinder, in Billerbeck geboren und wieder wohnhaft in Billerbeck. Nach dem Studium der BWL an der Uni Münster zunächst für  6  Jahre  beruflich  im Rheinland, seit  1992 in eigener Sozietät (FP Freckmann  &  Partner) in Coesfeld und Dülmen  selbständig  tätig

Karl-Heinz Thier

Karl-Heinz Thier, Jahrgang 1966, verheiratet, 1 Tochter und 2 Söhne. Aufgewachsen auf einem Bauernhof in Lüdinghausen-Seppenrade.
Ausbildung zum staatlich geprüften Landwirt. 1990 Umschulung zum Bankkaufmann. Der Dipl. Betriebswirt ist seit 2012 in Billerbeck Regionaldirektor der Sparkasse Westmünsterland und Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung Billerbeck.