DLRG Ortsgruppe Billerbeck freut sich über eine neue Holzterrasse

 – Bürgerstiftung unterstützt Ortgruppe finanziell –

Das Vereinsheim der DLRG OG Billerbeck im örtlichen Freibad ist Anlaufpunkt für Mitglieder und Interessierte. Das Haus wird für Fortbildungen, Ausbildungen und anderen Treffen genutzt, auch zur Förderung der Gemeinschaft innerhalb des Vereins wurden hier tolle Aktionen durchgeführt, wie z.B. Grillabende oder Spielenachmittage.

Die alte Terrasse war in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig, deshalb wurden die alten Holzplanken schon vor der Corona Zeit von fleißigen Helfern in Teamarbeit abgebaut. Die Billerbecker Firma Ueding wurde beauftragt auf der Terrasse neue Planken fachmännisch zu verlegen.

Die Umsetzung der Renovierung war nur durch großzügige Spenden der Bürgerstiftung, der Sparkassenstiftung und des Kolpings möglich. Die DLRG Mitglieder freuen sich über die neue Terrasse und können diese im eingeschränkten Trainingsbetrieb nutzen. Die offizielle Einweihungsfeier soll 2021 stattfinden (natürlich ist dieses abhängig von der Situation rund um Corona).

Als Dank überreichte Sarah Beutler (1. Vorsitzende DLRG OG Billerbeck) ein kleines Geschenk.

Foto: Von links Karl-Heinz Thier (Sparkassen Stiftung), Sarah Beutler (1. Vorsitzende DLRG Ortsgruppe Billerbeck), Werner Hanning (Bürgerstiftung), Dr. Alfred Knierim (Bürgerstiftung)

Text und Bild: DLRG Ortsgruppe Billerbeck